Start Anlegerschutz Die großen Schuhe des Markus Brugger bei der LLA Liechtenstein Life Assurance

Die großen Schuhe des Markus Brugger bei der LLA Liechtenstein Life Assurance

1395
Große Schuhe
Große Schuhe | © CC0/pixabay.com

Es war sicherlich für viele in der Versicherungsbranche eine echte Überraschung, die plötzliche Trennung zwischen Markus Brugger und dem Unternehmen Liechtenstein Life Assurance aus Liechtenstein. Markus Brugger hat seinen JOB als CEO bei der Liechtenstein Life Assurance gelebt und nicht nur als Job angesehen. Es sollte eigentlich, nach Prisma Life, wohl sein 2.tes Lebenswerk werden. Was nun letztlich zu der abrupten Trennung zwischen den Parteien geführt hat, wissen wir nicht und dringt derzeit auch nicht nach Außen. Tatsache ist nur, das es einen Nachfolger mit Dr. Franz Josef Kaltenbach gibt. Ob Dr. Franz Josef Kaltenbach „in die Schuhe von Markus Brugger“ passt, das wird man sicherlich erst in den nächsten Monaten dann sehen. Neben seiner fachlischen Kompetenz besitzt Markus Brugger auch eine sehr hohe menschliche Kompetenz. Eine menschliche Kompetenz die ihn vor allem bei den Mitarbeitern der LLA udnd en Vertriebspartnern der LLA so beliebt gemacht hat. In welche strategische Richtung  das Unternehmen nun seinen Weg gehen wird, auch das wird sicherlich spannend sein.

Pressemitteilung

Führungswechsel bei der Liechtenstein Life Assurance AG
Ruggell,03. 10. 2017
Die Liechtenstein Life Assurance AG hat die Phase der Restrukturierung und Stabilisierung abgeschlossen und das Unternehmen neu aufgestellt. Der Spezialist für Altersvorsorge und Risikoabsicherung ist im Geschäftsjahr 2016 profitabel gewachsen und konnte erstmals wieder die Gewinnzone erreichen. Auch 2017 entwickelt sich das Unternehmen weiterhin erfreulich. Aufgrund dieser
positiven Signale und des starken Wachstums im Versicherungsgeschäft wurden strategische Weichen gestellt und bereits im Sommer 2017 die Geschäftsleitung verstärkt.
Expansion in neue Geschäftsfelder
Der neu zusammengesetzte Verwaltungsrat hat eine klare Wachstumsstrategie und den Aufbau neuer Geschäftsfelder beschlossen. Bereits in den letzten zwei Jahren wurden hohe Investitionenzur Entwicklung des Unternehmens auch hinsichtlich Digitalisierung getätigt. Ziel ist es, mit den Versicherungsprodukten und Dienstleistungen im deutschsprachigen Raum weiter zu expandieren.
Markus Brugger verlässt das Unternehmen
Markus Brugger, der seit Anfang 2015 das Unternehmen leitete und erfolgreich durch eine schwierige Phase der Umstrukturierung und Konsolidierung führte, verlässt das Unternehmen per Ende September 2017. Der Verwaltungsrat dankt ihm für seinen grossen Einsatz in den vergangenen knapp drei Jahren und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft. Sein Nachfolger kann ein geordnetes
Haus mit starken Strukturen und einem motivierten Team übernehmen.
Dr. Franz Josef Kaltenbach leitet die LLA interimistisch
Dr. Franz Josef Kaltenbach, Verwaltungsrat der Liechtenstein Life Ass urance AG, wird die Funktion des CEO interimistisch bis Ende März 2018 übernehmen, vorbehaltlich der Zustimmung durch die FMA. Sein VR Mandat ruht während dieser Zeit. Dr. Franz Josef Kaltenbach ist ein ausgewiesener Versicherungsexperte und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Versicherungs-
geschäft. Die operative Führung des Unternehmens ist damit weiterhin professionell aufgestellt. Er wird gemeisam mit dem Vertriebs und Versicherungsexperten Holger Roth als Chief Sales Officer sowie Christoph Böckle, verantwortlich für die Ressorts Controlling, Investor Relations und Neue Medien, die Wachstumsstrategie umsetzen.
Thomas Bremer - www.diebewertung.de