Start Allgemein WRB Media GmbH: Kaufalarm für Wasserstoffaktien-muss man bei einem Alarm nicht aufpassen?

WRB Media GmbH: Kaufalarm für Wasserstoffaktien-muss man bei einem Alarm nicht aufpassen?

107

Eine Lebensweisheit, die Menschen und Tiere gleich gemacht haben. Nun wirbt eine WRB Media GmbH aus Berlin mit Kaufalarm bei Wasserstoff, dabei geht es wohl um „Aktienempfehlungen-Börsenbrief“

FireShot Capture 101 – Alt-West – Leipzig kostenlose Kleinanzeigen von Privat Seite 12 – eBa_ – www.ebay-kleinanzeigen.de

Das Unternehmen wirbt auf ebay-Kleinanzeigen, wie sie dem obigen Link entnehmen können. So richtig versteht man dann vor lauter geschwafeltem Text gar nicht, warum man sich

Kriegs-Profiteur Wasserstoff

2 Aktien mit bis zu 1.000%-Potenzial

da informieren sollte. So heißt es dann weiter:

Spezialreport gratis sichern:

Exklusive Studie über die große Renaissance der H2-Branche – mit 2 konkreten Kaufempfehlungen.

Nun wir kennen solche Werbung die dann oft leider in einem Abo endet was keiner haben wollte, und dann bekommt man oft 12 Moante „Hirnlosen Mist“ übermittelt, den man dann auch noch teuer bezahlen muss. Da lohnt sich dann immer ein Blick in die AGB´s, ob kostenlos dann wirklich kostenlos ist. Das haben wir auch hier einmal getan. Hier heißt es:

Zitat

Liest man das, dann spart man sich wohl gleich eine Mail an das Unternehmen zu übermitteln, um möglicherweise nicht „plötzlich ein teures Abo“ zu haben.

FireShot Capture 102 – Wasserstoff Aktien – Kriegsprofiteur – neu – report.erfolgs-anleger.d_ – report.erfolgs-anleger.de

Jeder, der solch eine Werbung liest, so Thomas Bremer von diebewertung.de aus Leipzig, sollte sich bitte nicht durch den Begriff „kostenlos“ anlocken lassen, sondern von Beginn an immer auch das Kleingedruckte, was zu solch einer Werbung gehört, immer aufmerksam lesen, damit es in der Folge nicht zu bösen und teuren Überraschungen kommt. Möglicherweise heißt es also sonst später, „nicht jammern sondern bezahlen“.