Start Allgemein Warum sollten Sie in Edelmetalle investieren?

Warum sollten Sie in Edelmetalle investieren?

405

Bei Geschäften geht es darum, Risiken einzugehen. Bei Investitionen geht es darum, Risiken einzugehen. Der Markt kann wie ein furchterregender Ort erscheinen, wenn Sie Anfänger im Investieren sind. Sie wissen nicht, wo Sie investieren sollen. Sie haben keine Ahnung von der Börse. Sie wissen nicht, welche Aktien in der Zukunft einen höheren Wert haben werden und welche Aktien irgendwann an Wert verlieren werden. Es ist verwirrend und Sie haben viele Fragen, und das ist völlig normal.

Maxim Bederov ist Unternehmer, IT-Spezialist und Finanzexperte. Mit über 20 Jahren Erfahrung hat Maxim Bederov Fähigkeiten entwickelt, die vielen Kunden und Unternehmen geholfen, ihre finanziellen und digitalen Ziele zu erreichen.

Der Investmentsektor wächst rasant. Viele Menschen sind nun bereit, Risiken einzugehen. Edelmetalle, Gold- und Silberanlagen gelten als sichere Option am Finanzmarkt. Wenn Sie den Investmentmarkt ernst nehmen, ist dieser Leitfaden alles, was Sie brauchen, um in Edelmetalle investieren zu können.

Warum sollten Sie in Edelmetalle investieren?

Abgesehen von Energieerzeugung, industriellen Zwecken und Schmuckherstellung werden Edelmetalle als großartige Investitionsmöglichkeit angesehen. Viele Experten und Händler halten Rohstoffe für wertvoller als Papiergeld. Und wenn Sie ein Edelmetallhändler sind, wissen Sie, dass Ihre Ware auf lange Sicht einen höheren Wert hat.

Edelmetalle:

  1.       Sie sind chemisch selten und einzigartig.
  2.       Sie sind super formbar. Sie können in jede mögliche Form gebogen werden.
  3.       Sie sind selten leicht zu finden. Allein dieser Umstand spricht Bände über ihren Wert.
  4.       Sie wurden jahrhundertelang als Geldquelle verwendet.

All dies ist nur ein Beweis für ihren extremen Wert und ihren historischen Reichtum. Menschen haben jedoch weitere Gründe, weshalb sie in Edelmetalle investieren. Sie sollen sie vor Währungsinstabilität, wirtschaftlichem und politischem Zusammenbruch sowie Marktvolatilität schützen.

Es ist seit langem bekannt, dass Edelmetalle Ihr Portfolio diversifizieren. Investitionen in Edelmetalle wie Silber und Gold erweisen sich als äußerst nützlich für die Diversifizierung, da sie im Vergleich zu Anleihen und Aktien, unterschiedliche Chancen und Renditen bieten. Sie sind, im Gegensatz zu Aktien, relativ stabile Rohstoffe. In Zeiten von Aktienkursschwankungen ist die Investition in Edelmetalle eine viel sicherere Option, da Menschen aus den Märkten Geld abziehen und einen sichereren Hafen für Ihr Vermögen suchen. Den finden sie oftmals in Gold, Silber und Co.

  • Festigt Ihre finanzielle Stabilität

In Zeiten politischer Instabilität, in denen viele Länder mit extremen wirtschaftlichen Unruhen konfrontiert sind, haben viele Menschen begonnen, in Edelmetalle zu investieren, da sie, trotz Inflation und Währungsabwertung, ihre globale Investitionskraft bewahrt und ihren Wohlstand geschützt haben.

  • Diversifiziert Ihr Portfolio

Wenn Ihr Portfolio nur Aktienanlagen enthält, sind Edelmetallanlagen wahrscheinlich ein effektives Anlageinstrument, das die Volatilität und die Risiken senkt, da keine Korrelation mit Anleihen oder Aktien besteht. Eine Investition in Edelmetalle erhöht mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihre Chancen, bei einem bestimmten Risikobetrag eine höhere Rendite zu erzielen.

Edelmetalle gelten als stabilere Wohlstandsquelle. Inflation und wirtschaftlicher Zusammenbruch zwingen die Anleger dazu, ihr Geld in verschiedene Quellen zu investieren. Gold und Silber gedeihen während der Inflation und des wirtschaftlichen Abschwungs. Zunehmende Käufe von Edelmetallen bedeuten eine hohe Nachfrage, und eine hohe Nachfrage führt zu höheren Preisen. Es ist eine Win-Win-Situation für Sie als Edelmetallanleger.

Edelmetall-Anlagetipps von Maxim Bederov

  • Betrachten Sie Barren und Münzen nicht als dasselbe

Goldbarren und Münzen sollen nicht identisch betrachtet werden. Es gibt hier einige wichtige Unterschiede zu beachten. Wenn Sie ein Investor sind, sollten Sie wissen, dass beide einen unterschiedlichen Wert haben. Bewertet werden Goldbarren nach, wie viel sie wiegen, wie rein und wie teuer sie sind. Münzen hingegen werden danach bewertet, wie selten sie sind, wie viel sie wiegen und welchen Preis ein Sammler dafür zahlen würde.

  • Haben Sie immer einen Plan

Ohne die richtige Planung könnten Sie die falschen Entscheidungen treffen. Untersuchen Sie immer die Instabilität und Volatilität des Marktes, entwerfen Sie eine Diversifizierungsstrategie, fragen Sie sich, warum dies für Ihr Portfolio gut wäre, und investieren Sie nicht Ihr gesamtes Geld in die ersten Goldstücke, die Sie sehen. Sie könnten viel verlieren, wenn Sie Ihrem Portfolio einen zu großen Anteil an Edelmetallen beimischen.

  • Sein Sie vielfältig

Investieren Sie in eine vielfältige Mischung aus Gold- und Silberprodukten. Investieren Sie in einen oder mehrere Silber- oder Gold-ETFs. Es ist ein extrem schneller und bequemer Prozess, da Sie kein Broker-Konto benötigen, um diese zu kaufen oder zu verkaufen. Diese Investitionen diversifizieren Ihr Portfolio und ist darüber hinaus auch kostengünstig.