Start Anlegerschutz Vienna Life / Vienna Insurance Group – die Nettopolice

Vienna Life / Vienna Insurance Group – die Nettopolice

1598

Viele User und Unternehmen haben unsere Berichterstattung zum Thema „Nettopolicen“ gelesen. Viel Zustimmung unserer User und der eine oder andere Hinweis, welches Unternehmen auch noch eine Nettopolice auf dem deutschen Markt für Verbraucher anbietet.

Geschrieben hat uns auch ein Mitarbeiter der Vienna Life aus Liechtenstein, die auch solche Policen anbietet, dies seit über 10 Jahren. Die Vienna Life bietet nicht nur „Nettopolicen von der Stange“, sondern auch in den letzten Jahren immer mehr Individuallösungen für bestimmte Kundenkreise:

Die Vienna-Life Lebensversicherung AG Vienna Insurance Group mit ihrer Generaldirektion in FL-9487 Bendern, Industriestrasse 2, wurde zum Jahreswechsel 1999/2000 gegründet und ist eine hundertprozentige Tochter der Vienna Insurance Group (VIG) aus Österreich.

Als Spezialanbieter für Fondsgebundene Lebens– und Rentenversicherungen zählt die Vienna-Life zu den grösseren und eingeführten Gesellschaften in ihrem Geschäftsfeld.

Wachsende Unsicherheit, veranlasst viele Kunden nach alternativen Lösungen für ihre Altersvorsorge zu suchen. In diesem Klima haben sich auch die Prioritäten und Ziele vieler Anleger verändert. Der Erhalt des Vermögens hat an Bedeutung zugenommen.

Auch die Frage der Vermögensweitergabe an die nächste Generation spielt eine essentiell wichtige Rolle. Die Vienna-Life ist seit dem Jahr 2000 von Liechtenstein aus im grenzüberschreitenden Dienstleistungsverkehr tätig und bietet flexible fonds- und anteilsgebundene Lebens- und Rentenversicherungslösungen an, welche auf die Bedürfnisse der Anleger angepasst werden können.

Mehr als 25.000 Mitarbeiter sind in rund 50 Versicherungsgesellschaften und 25 Ländern für die Vienna Insurance Group tätig. Wir entwickeln Versicherungslösungen, die an lokale und persönliche Bedürfnisse angepasst sind und nehmen so eine führende Position im Versicherungsbereich in Österreich sowie in Zentral- und Osteuropa (CEE) ein.

https://www.vienna-life.li/DE/Unternehmen/Gesellschaft/tblid/114/Default.asp

So die Eigendarstellung des Unternehmens. Natürlich gibt es weitere Unternehmen, die ähnliche Produktlösungen anbieten, auch mit Sitz in Liechtenstein. Hier zum Beispiel das Unternehmen PrismaLife und die LLA Insurance Group.

Warum nicht mehr deutsche Gesellschaften diesen Markt für sich erschließen, erschließt sich uns dabei nicht so richtig. Gerade Nettopolicen sind doch aus unserer Sicht das transparenteste Geschäft in diesem Bereich.