Start Politik Sachsen CDU – Michael Kretschmer ist kein erfolgreicher Wahlkämfer

Sachsen CDU – Michael Kretschmer ist kein erfolgreicher Wahlkämfer

877
Michael Kretschmer
Michael Kretschmer | © Pawel Sosnowski cc-by-sa 4.0

Nun, mit Michael Kretschmer will die Sachsen CDU nun in den Wahlkampf 2019 ziehen. Jenem Michael Kretschmer, der selber noch nicht viele Erfolge in Wahlkämpfen sein Eigen nennen kann. Im Gegenteil. Michael Kretschmer ist kein Wahlkämpfer, kein Politiker mit Charisma.

Michael Kretschmer gehört er zur Kategorie „aalglatt Politiker“, der nirgendwo wirklich anecken will. Daran ändert auch sein Auftritt auf dem Parteitag der Sachsen CDU in Leipzig vom gestrigen Tage nicht.

Nicht Michael Kretschmer stand gestern im Focus der Öffentlichkeit, sondern natürlich die 3 Kandidaten die sich um den Bundesvorsitz der CDU bewerben. Annegret Kramp Karrenbauer, Jens Spahn und Friedrich Merz.

Den besten Eindruck hinterließ dabei wohl Friedrich Merz. Er ist wohl der Favorit der Sachsen CDU wenn es um die Nachfolge von Angela Merkel als CDU Bundesvorsitzender geht. Merz hat uns überzeugt, so kann man es von vielen Teilnehmern des Sachsen CDU Parteitages hören. Mit Friedrich Merz verspricht sich die Sachsen CDU natürlich, dass man zur AfD abgewanderte Wähler wieder zur CDU zurückholen kann.

Genau das könnte dann für die Sachsen CDU auch das Wichtigste sein, denn derzeit liegt die AfD in Wahlumfragen in Sachsen noch rund 5% vor der Sachsen CDU.

Das mit Michael Kretschmer aufzuholen ist dann sicherlich schwierig, vor allem wenn man bedenkt, dass jener Michael Kretschmer einst seinen Bundestagswahlkreis gegen einen AfD Kandidaten verloren hatte. Die Sachsen CDU hat abgewirtschaftet, ist nicht mehr der Bürgervertreter der Sachsen der sich wirklich um die Sorgen und Nöte der Bürger in Sachsen kümmert. Die heutige Sachsen CDU ist weit weg von der CDU eines Kurt Biedenkopf.

Nun also, hat Michael Kretschmer den Wahlkampf 2019 für die Sachsen CDU eingeläutet. Nur muss er dann den Wählern einmal erklären, warum er das was er nun seinen Wähler verspricht zu tun, nicht schon längst getan hat, denn die politische Macht dazu hat er mit seiner CDU seit über 20 Jahren. Die CDU Sachsen hat die Verantwortung für die „Abwirtschaftung“ des Freistaates Sachsen, in Sachen Sicherheit, Schulen usw. Das sollten die Wähler nicht vergessen.

 

Thomas Bremer - www.diebewertung.de