Start Allgemein plantationsinternational.com – Das Investment ohne BaFin Prospekt?

plantationsinternational.com – Das Investment ohne BaFin Prospekt?

79

Ob das Bundesaufsichtsamt für Finanzdienstleistungen damit wirklich einverstanden ist? Kaum vorstellbar, denn gerade bei solchen Investments hat die BaFin klare Regeln und überwacht deren Einhaltung, auch sehr konsequent. Wir, so Thomas Bremer vom Internetportal diebewertung.de aus Leipzig, haben die BaFin nun gebeten, sich das Produkt einmal genauer anzuschauen.

Mit Speck fängt man Mäuse, hier mit hohen Renditemöglichkeiten bzw. Renditeversprechen und mit Verlaub, ich bin überzeugt, dass dieses Angebot mit Totalverlustrisiko eigentlich eine BaFin-Gestattung braucht, denn Bäume benötigen in Deutschland ein Verkaufsprospekt. Dass man hier Bäume verkauft, dürfte dann wohl unzweifelhaft sein.

Hier die Werbemail, die ein Unser unserer Plattform in seinem E-Mail-Briefkasten hatte und an uns weitergeleitet hat. Danke dafür. Unser User lässt die Finger von solch einem „unseriösen Angebot“.

Auch Rechtsanwältin Kerstin Bontschev aus Dresden findet dieses Angebot in Deutschland als unseriös, denn ganz klar, so wie hier beschrieben, braucht man einen BaFin-gestatteten Prospekt.

Hier der Inhalt der Mail:

Hallo Peter,

Wenn man eine Mango Farm in Thailand besitzt, scheint das Konzept entweder schräg oder fremd zu sein. Schließlich ist es viel befriedigender, das zu tun was alle anderen machen und in die neueste Kryptowährung Modeerscheinung oder heiße Socialnetworking Aktien wie Facebook oder LinkedIn zu verfolgen.

Die meisten Menschen, insbesondere diejenigen, die nach einer angemessenen Diversifizierung und einer sicheren, stabilen Renditen suchen, machen jedoch ein echtes Versehen, indem sie ignorieren, dass die gemanagte  Landwirtschaft zu ihrem Gesamtportfolio beiträgt.

Der Wert, einer eigene, vollständig bewirtschafteten Mango Farm zu besitzen, sollte nicht unterschätzt werden. Die aktuelle Marktsituation stellt die Eigentümer mit einer einzigartigen und seltenen Gelegenheit dar, davon zu profitieren.

Die starke Nachfrage von Verbrauchern und Lebensmittel & Getränke -Unternehmen hat bereits zu Grosshandelspreisen zwischen 3 und 4 USD/KG geführt, wobei weitere Preissteigerungen unmittelbar bevorstehen.

Gold gilt allgemein als die #1 Safe Harbor Anlageklasse weltweit. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass der Besitz von Mango-Plantagen eine weitaus bessere Gelegenheit ist, die jährlich über 15,76% + zurückgibt, basierend auf einer Mindestpreisgarantie von nur 2 USD / KG. Ihre erwarteten Renditen sind jedoch deutlich höher, da Ihre Früchte zu Exportmarktpreisen verkauft werden.

Zitat Ende

Es wäre sicherlich ratsam, sich hier mit der BaFin ins Benehmen zu setzen, um den Vorgang zu klären, bevor es dort dann möglicherweise eben zu aufsichtsrechtlichen Maßnahmen kommt.