Start Gesellschaft Leipziger Opernball für C Prommys-Dieselschummler Porsche stiftet Auto-Champagner Party für die Mädels

Leipziger Opernball für C Prommys-Dieselschummler Porsche stiftet Auto-Champagner Party für die Mädels

524
Opernball
Opernball | © CC0/pixabay.com

Einmal im Jahr ist es wieder soweit. Leipzig feiert wieder einmal seinen sinnlosen Opernball. Einen Opernball vor allem mit C Prommis. Das ist auch in diesem Jahr nicht anders, und auch Dieselschummler Porsche hat wieder ein Fahrzeug für die Tombola gestiftet. Hoffentlich keinen mit einem Dieselantrieb kann man dann nur sagen. Es ist der Samstag auf den sich Ehefrauen und Freundinnen. manchmal vielleicht auch Beide, von Möchtegern Society Männern dann ein ganzes jahr freuen. Endlich mal im Rampenlicht stehen, endlich mal zeigen was man hat, sich endlich einmal als etwas Besonderes fühlen, wenn es auch nur für ein paar Stunden ist, und vieeeel Geld kostet. Es sei den Damen gegönnt, aber auch den Männern, denn die Können dann wiederum Pluspunkte bei den Damen sammeln, somit also ein klares Win-Win Geschäft für Beide.

Wir halten uns auch in diesem Jahr nicht mit unserer Kritik an dieser Sinnlos-Veranstaltung zurück. Ein Opernball passt nicht zu Leipzig. Leipzig ist eine Bürgerstadt, eine die für Freiheitskampf und ein einfaches tolles Zusammenleben steht. Eine Stadt vor allem für junge Menschen, und eine Stadt mit Multi Kulti Bevölkerung. Da passt eine elitäre Veranstaltung wie der jährliche Leipziger Opernball dann einfach nicht hinein. Ein Opernball über den man Spricht, den findet man in Wien und in Dresden in der Semperoper. Beide Bälle darf man sicherlich dann als eines der größten gesellschaftlichen Ereignisse in den jeweiligen Städten ansehen. Der Opernball in Leipzig hingegen ist unbeliebt und ungeliebt. Eine Bühne für Selbstdarsteller und C Prommis, eine Veranstaltung mit Strahlkraft ist der Leipziger Opernball noch nie gewesen.

Es wird aber dann sicherlich auch wieder einen Opernball 2018 geben, den wir dann genauso kritisch sehen werden, vielleicht aber dann ohne ein Fahrzeug des Dieselschummlers Porsche. Wie man so hört könnte Porsche dann bald kein Interesse mehr haben hier beim Sponsoring zu betreiben. Klug finden wir allerdings von Porsche, dass man kein Dieselfahrzeug gespendet hat. So, nun wünschen wir allen Damen und Freundinnen der Männer einen tollen Abend, aber wie heißt es so schön nach dem Opernball ist vor dem Opernball. Leider, sagen wir!