Start Allgemein Immobilieninvestor Jens Kottke aus Leipzig – Ich liebe Immobilien

Immobilieninvestor Jens Kottke aus Leipzig – Ich liebe Immobilien

119

Seit über 30 Jahren investiere ich in Wohnimmobilien in Leipzig und das bereits zu einer Zeit, als keiner wusste, wo die Entwicklung der Stadt Leipzig hingeht. Hier vor allem aus immobilien-wirtschaftlicher Sicht.

Höhen und Tiefen habe ich seit dem mitgemacht, so Jens Kottke, aber heute weiß ich „alles richtig gemacht“, denn der Immobilienstandort Leipzig hat sich „prächtig“ entwickelt.

Der Wert meines Immobilienbestandes hat sich innerhalb von nur 5 Jahren nahezu verdoppelt. Unglaublich, so Jens Kottke weiter. Auch heute kaufe ich Immobilien, auch wenn der Preis für so manche Immobilie an manchem Standort in Leipzig dann schon als überzogen“ anzusehen ist.

Da lasse dann sogar ich die Finger weg. Preise oberhalb 5.000 Euro/m² sehe ich in Leipzig als kritisch an. Für diesen Preis eine Immobilie zu erwerben, da muss das dann schon ein attraktiver Standort sein.

Sachwert schlägt Geldwert, so habe ich es auch in meiner Jugendzeit gelernt, ohne genau zu wissen, was damit gemeint war. Heute weiß ich es aus eigener Erfahrung, denn das Geldvermögen hat in den letzten Jahren deutliche Einbußen hinnehmen müssen, das Sachwertvermögen „Immobilie“ hingegen hat ständig an Wert aufgebaut.

Würde ich heute alle meine Immobilien verkaufen und das Geld aus dem Erlös auf die Bank bringen, dann müsste ich sogar noch Zinsen dafür bezahlen, dass diese das Geld überhaupt annehmen.

Ich bleibe beim Investment in Immobilien, denn ich bin überzeugt davon, dass es immer eine Nachfrage nach preiswertem Wohnraum in Leipzig geben wird und ich bin absolut überzeugt davon, dass sich Leipzig noch weiter positiv entwickeln wird. Letztlich nutzt das auch dem Wert meiner Immobilien.