Start Allgemein Goldswitzerland.com – und Goldbroker.com – Schweiz und warum England?

Goldswitzerland.com – und Goldbroker.com – Schweiz und warum England?

191

Interessant zu sehen ist es, wenn man beide Seiten nebeneinander legt, denn einmal hat man eine Adresse in der Schweiz und einmal hat man eine Adresse in England. Warum eigentlich, denn irgendwie hängt man doch zusammen, oder?

FireShot Capture 402 – Gold & Silver Bullion Dealer – Segregated Vault Storage – GoldBroker._ – goldbroker.com

Nun ja, ist für uns zwar nicht vertrauenserweckend, aber sei es drum. Das Unternehmen sehen wir dann auch im Zusammenhang mit der Internetseite Goldbroker.com. Ähnlich aufgemacht, personelle Überschneidungen und letztlich gleiche Interessen, Gold verkaufen.

FireShot Capture 400 – About Us – GoldBroker.com – goldbroker.com

FireShot Capture 401 – Startseite – Matterhorn – GoldSwitzerland – goldswitzerland.com

Der eine macht Kleinvieh, der andere macht Großvieh, um das einmal salopp zu sagen. Das ist zumindest unser Ergebnis, wenn man den Inhalt beider Seiten liest.

Nun haben wir uns beide Seiten einmal genauer durchgelesen, aber ganz ehrlich, warum sollte man mit diesem Unternehmen überhaupt ein Geschäft machen? Discount bei Gold gibt es nicht und warum soll ich mein Gold irgendwo auf der Welt einlagern? Macht für mich keinen Sinn.

Selbst die Bundesrepublik hat ihren Goldschatz nach Deutschland geholt und genau das würde ich auch tun. Ich würde mein Gold in Deutschland einlagern, denn dann weiss ich, dass ich es mir auch mal abholen kann. Ich brauche keinen Manager, der das für mich einlagert. Natürlich kann man im Zollfreilager dann zunächst einmal möglicherweise die Mehrwertsteuer sparen, aber wenn ich mir das Gold ausliefern lasse, dann muss ich sie bezahlen.

Übrigens in Deutschland ist Gold, was ich kaufe, immer MwSt-frei, wenn es sich um Anlagegold handelt:

In Deutschland ist der Kauf von Anlagegold von der Mehrwertsteuer ausgenommen. Zu Anlagegold werden Goldbarren und typische Anlagemünzen wie zum Beispiel der bekannte Krügerrand, die Maple Leaf und der Wiener Philharmoniker gezählt.

Die gesamte Konstruktion sieht für uns „dubios“ aus und ehrlich gesagt, auf den Seiten finden wir keinen Grund, warum man ausgerechnet bei einem der beiden Unternehmen dann Gold kaufen sollten.

Im Gegenteil!

Nun muss das aber natürlich letztlich jeder für sich selber entscheiden.

Thomas Bremer - www.diebewertung.de