Start Allgemein FCR Immobilien AG Anleihe mit Totalverlustrisiko?

FCR Immobilien AG Anleihe mit Totalverlustrisiko?

1008

Ja, denn ein Totalverlustrisiko besitzt natürlich nahezu jede Kapitalanlage. So auch sicherlich diese Anleihe aus unserer Sicht. Es ist übrigens bereits die 4. Anleihe des Unternehmens. Auch das muss man sicherlich einmal erwähnen.

Auch oft angebotene vermeintliche Sicherheiten, wie zum Beispiel eine nachrangige Grundschuld, muss man dann sicherlich erst auf ihre Substanz hin überprüfen.

Ist von einer nachrangigen Grundschuld die Rede, dann heißt das oft, dass eine finanzierende Bank im ersten Rang des Grundbuches vermerkt ist mit ihren Forderungen.

Damit ist, im Falle wirtschaftlicher Probleme eines Anleihen-Emittenten, natürlich die Bank vorrangig abgesichert. Erst wenn die Bank alle Forderungen erfüllt bekommen hat, dann haben die Nachranggläubiger die Chance ihre Forderungen erfüllt zu bekommen, wenn dann noch Geld übrig ist.

Dass wir das immobilienwirtschaftliche Konzept der FCR Immobilien AG nicht für nachhaltig halten, das ist vielen unserer Stammleser aus Berichten der letzten Jahre bekannt. An dieser Einschätzung hat sich in unserer Redaktion nichts verändert, so Thomas Bremer vom Internetportal diebewertung.de aus Leipzig.

Aus unserer Sicht, so Thomas Bremer, gibt es viele Immobilien im Bestand der FCR Immobilien AG, die wir, was ein mögliches Wertsteigerungspotential betrifft, als kritisch ansehen. Zumal die Standorte sicherlich aus immobilienwirtschaftlicher Sicht nicht als TOP Immobilienstandorte klassifiziert werden können.

Interessant in diesem Zusammenhang ist dann auch eine Aufbereitung zum Unternehmen FCR Immobilien AG, die man uns zur Kenntnis gebracht hat. Eine Aufbereitung des Konstruktes „FCR Immobilien AG“, die für eine Entscheidung, ob man eine Anleihe der FCR Immobilien AG dann zeichnet, sicherlich kennen sollte, um seine Informationen über das Unternehmen abzurunden.

Die Aufbereitung finden sie unter nachfolgendem Link.

https://www.redalpharesearch.com/

Nach Kenntnis dieser Fakten, die hier gut aufbereitet wurden, muss dann letztlich jeder selbst entscheiden, ob die Anleihe der FCR Immobilien AG das Investment ist, das man zeichnen will.

Uns in der Redaktion von diebewertung.de aus Leipzig machen zumindest diese dargestellten Fakten wenig Lust, diese Anleihe zu zeichnen.