Start Sport BVB Borussia Dortmund-kommt am Ende Thomas Tuchel wieder zurück?

BVB Borussia Dortmund-kommt am Ende Thomas Tuchel wieder zurück?

857
BVB
BVB | © CC0/pixabay.com

Borussia Dortmund auf dem Weg ins Mittelfeld der Fussball Bundesliga? Ja, ganz klar und der BVB Borussia Dortmund muss aufpassen, dass er nicht noch weiter zurückfällt, denn Dortmund hat eine ausgemachte Krise.

Zu Beginn der Saison schien die Verpflichtung von Trainer Peter Bosz ein „Glücksgriff“ gewesen zu sein, denn Peter Bosz kam sah und siegte.  Der BVB Borussia Dortmund war an der Tabellenspitze und sah schon wie der neue Deutsche Fußballmeister aus. Doch dann kam Sand ins Getriebe und nun ist man bereits seit 5 Spielen ohne Sieg in der Bundesliga. Alte eingefleischte BVB Borussia Dortmund Fans sehen das Spielsystem „Peter Bosz“ als das ausgemachte Übel an. Ein Spielsystem was die Spieler offensichtlich nicht verstehen bzw. es auf dem grünen Rasen dann nicht umsetzen können.

Am Anfang war das nicht das Spielsystem des Peter Bosz, sondern nach wie vor noch das System des Thomas Tuchel. Je länger Peter Bosz dann Trainer in Dortmund war, umso schlechter wurde das Spiel von Borussia Dortmund, so ein Fan der seit 30 Jahren zu jedem Heimspiel der Borussia aus Dortmund geht.

Peter Bosz hat vielleicht nicht die Spieler die sein Spielsystem verstehen in seinem Spielerkader, aber dann muss Peter Bosz eben sein System so verändern, das die Spieler die im Kader vorhanden sind dann auch erfolgreich sind auf dem grünen Rasen.

Natürlich sehnen sich mittlerweile viele BVB Borussia Dortmund Fans zurück nach Erfolgstrainer Thomas Tuchel, der wegen Unstimmigkeiten mit Jochaim Watzke letztlich gehen musste. Natürlich gerät jetzt auch Joachim Watzke immer mehr unter Druck, Er weiß aber das Durchhalteparolen und Treueschwüre eine nur eine kurze Haltbarkeitsdauer in dem Geschäft haben. Kommt der Erfolg nicht kurzfristig zurück, dann wird Peter Bosz gehen müssen und Jochaim Watzke dann stark in der öffentlichen Kritik bei den Fans stehen. Watzke hat zum damaligen Zeitpunkt eigene Befindlichkeiten über das Wohl des Vereins gestellt, so sehen das derzeit immer mehr Anhänger von BVB Borussia Dortmund. Man darf nucn gespannt sein, wann nun die ersten Bosz Raus Rufe im Stadion erschallen, spätestens dann wird es brenzlicg für Joachim Watzke.