Start Allgemein ADCADA Unternehmensgruppe – QUO VADIS – Einstellungs- und Abwicklungsverfügung der BaFin zur...

ADCADA Unternehmensgruppe – QUO VADIS – Einstellungs- und Abwicklungsverfügung der BaFin zur Adcada GmbH

1479

„Nachtigall, ick hör dir trapsen“
Nachtigall ick hör dir trapsen,
Ostseewind lässt Stürme japsen,
am heutgen Tag, ist es bekannt,
die BaFin nun adcada bannt.

Adcada heißt das Wunderkind,
in vier bemannten Sparten,
wollte jenes ganz geschwind,
mit Handel, Immos, Finanzen starten.

Auch Marketing ist Teil des Ganzen,
Focus, Welt und viele Wanzen,
zum Beweis der kühnen Kraft
das Web mit Eigenlob gar vollgeschafft.
Fashion, Lifestyle, junge Macht,
wirtschaften mit Senators Wacht,

Verführt des Gieres eignes Feld?
Wohin, Wohin, nur mit dem Geld?
Anleger, Anleger sei gescheit,
Investment deine Not befreit.
Adcada bietet Sicherheit!

Die Mahner seien böse Wesen,
die negativ und voller Prass,
ergeifernd für behauptet Spesen,
getrieben von des Neides Hass,
adcada den Erfolg missgönnen,
nicht rechnen, lesen, werten können.

Drum schauet auf, Ihr armen Leser,
es lauert nun der Amtsverweser,
Senators Strahlkraft wird verschmäht,
die Aufsicht hat sich aufgebläht,
inmitten Aprils warmen Stunden,
ein Bescheid für wohl befunden.
Einzustellen und abzuwickeln,
hat adcada schon seit März,
Geldanlagen aufzustückeln,
zerschlagend das Investmentherz.

Nun bleibts zu warten, was wird geschehen,
wird Kühne Macht auf neuem starten? Wir werdens sehen.
Zumindest und dies sei schon klar,
berichtet wirds, wies immer war.
Objektiv, nur unbequemer,

mit frohem Gruss, Ihr Thomas Bremer

UPDATE:
Herr Rechtsanwalt Thomas Arndt hat für die Adcada zu dem Geschehen bereits gesondert Stellung genommen. Den Kommentar finden sie unmittelbar unter der folgenden Veröffentlichung: https://www.diebewertung.de/adcada-unternehmensgruppe-quo-vadis-einstellungs-und-abwicklungsverfuegung-der-bafin-zur-adcada-gmbh/#comment-96618 

Thomas Bremer - www.diebewertung.de